Home | Impressum | Sitemap | KIT
IFKM
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch 

Rintheimer Querallee 2
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42431
Tel.: +49 721 608-42432

Fax: +49 721 608-48519
E-Mail:
infoGzz0∂ifkm kit edu

 

Für Initiativbewerbungen:

abschlussarbeitenMhy7∂ifkm kit edu

oder

hiwijobsMai4∂ifkm kit edu

 

 

Abschlussarbeiten
Titel Stellenart Kontaktperson
Bachelorarbeit / Masterarbeit

Masterarbeit

Bachelorarbeit / Masterarbeit

Bachelorarbeit / Masterarbeit

Bachelorarbeit / Masterarbeit

Masterarbeit

Masterarbeit

Bachelorarbeit / Masterarbeit
Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

Bachelor / Masterarbeit

Masterarbeit

Bachelorarbeit / Masterarbeit

Masterarbeit

Masterarbeit



Möglicher Ablauf einer Abschlussarbeit am IFKM

MA_BA
Zeitstrahl zu Abschlussarbeiten

Eine Orientierungshilfe für den möglichen Ablauf einer Abschlussarbeit am IFKM können Sie der hier abgebildeten Zeitschiene entnehmen.


Möglichkeit zur Initiativbewerbung

Die obenstehenden Angebote stellen nur einen Auszug unseres Angebotes dar. Es kann durchaus freie Aufgabenstellungen geben, die noch nicht hier veröffentlicht sind.

Wenn Sie Ihr Wunschthema nicht gefunden haben oder eine Beschäftigung in einem anderen Bereich suchen, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Diese richten Sie bitte per eMail an abschlussarbeiten∂ifkm.kit.edu. Bei Fragen steht Ihnen auch Frau Reichel unter 0721/608-47621 zur Verfügung. 

Damit wir Ihrem Wunsch am besten entsprechen können, sollte Ihre Nachricht auf die folgenden Fragen eingehen:

  • Welche Art der Arbeit suchen Sie? (Diplom-, Studien-, Bachelor-, Masterarbeiten)
  • Was wollen Sie machen? (numerische Simulation, Konstruktion oder Experiment)
  • Wir arbeiten in einigen Projekten sehr grundlagenorientiert, in anderen sehr praxisnah, teilweise in intensiver Abstimmung mit namhaften Automobil- und Motorenherstellern. Was würde Ihnen besser gefallen?
  • Liegt Ihr Interesse ausschließlich bei Verbrennungsmotoren oder können Sie sich auch ein Thema an einer Kolbenpumpe vorstellen?
  • Was interessiert Sie besonders? (Dies könnten zum Beispiel sein: Spezielle Messtechnik, Strömungsmessungen, Entwicklung von neuen Brennverfahren, Neue Kraftstoffe, Spezielle Phänomene der Verbrennung, Abgasnachbehandlung, Kleinmotoren, Großmotoren, Otto-DE, HCCI, ...)
  • Warum halten Sie sich für eine solche Aufgabe für besonders geeignet? Was sind Ihre Erfahrungen und Vorkenntnisse?
  • Wann können Sie frühestens beginnen?
  • Falls Sie nicht an der Fakultät Maschinenbau studieren, beschreiben Sie bitte auch die wichtigsten Forderungen der Prüfungsordnung Ihrer Fakultät an die Arbeit (Umfang der Arbeit, Art der Dokumentation) und ob Sie schon die Betreuung geklärt haben.

Bitte schließen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Dokumente an:

  • Notenauszug aus der letzten Zeit
  • Kurzer Lebenslauf

Viel Erfolg!