Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
IFKM
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch 

Rintheimer Querallee 2
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42431
Tel.: +49 721 608-42432

Fax: +49 721 608-48519
E-Mail:
infoEzv9∂ifkm kit edu

 

Für Initiativbewerbungen:

abschlussarbeitenXmi0∂ifkm kit edu

oder

hiwijobsOut6∂ifkm kit edu

 

 

Pruef
P107
Messstellen
P102
Betrieb

 

Prüffeld

Am IFKM stehen 24 Motorenprüfstände für Stationär- und Transientbetrieb zur Verfügung. Das Aggregatespektrum reicht dabei von Einzylinder- bis zu Vollmotoren mit Leistungen bis 400 kW. Um den hohen Anforderungen an einen reproduzierbaren Messbetrieb gerecht zu werden, sind zahlreiche Prüfstände mit einer Ansaugluftkonditionierung ausgestattet. Als Kraftstoffe kommen am IFKM neben unterschiedlichsten flüssigen Energieträgern auch gasförmige Medien zum Einsatz. Für die Untersuchung von Kaltstartfragestellungen stehen gekühlte Prüfzellen (-20 °C) zur Verfügung.

Neben den Motorenprüfständen umfasst das Prüffeld des IFKM zusätzliche Versuchsstände für Grundlagenuntersuchungen. Eine konditionierte Temperatur-Druck-Kammer beispielsweise ermöglicht die detaillierte Analyse von Gemischbildungsvorgängen. An einem Einhubtriebwerk können grundlegende Erkenntnisse zur Flammenausbreitung und zur Interaktion von Ladungsbewegung und Kraftstoffstrahlausbreitung gewonnen werden.

Prüfstandsmesstechnik 

  • Hoch- und Niederdruckindizierung
  • Alle gasförmigen Emissionen auch mit schneller Abgasmesstechnik
  • Luft-Kraftstoff-Verhältnis über Lambda-Sonde, Abgaszusammensetzung und lokal über ICOS-Sonde
  • Umfangreicher Bestand an Ruß- und Partikelmessgeräten
  • FTIR Spektrometer
  • Gasentnahmeventile (GEV)
  • Einspritzverlaufsmesstechnik
  • Massenspektrometer