Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
IFKM
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch 

Rintheimer Querallee 2
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42431
Tel.: +49 721 608-42432

Fax: +49 721 608-48519
E-Mail:
infoTly0∂ifkm kit edu

 

Für Initiativbewerbungen:

abschlussarbeitenMar9∂ifkm kit edu

oder

hiwijobsDmz0∂ifkm kit edu

 

 

Modellierung von Strömungsszenarien für numerische Grundlagenuntersuchungen

Modellierung von Strömungsszenarien für numerische Grundlagenuntersuchungen
Stellenausschreibung: Links:
Stellenart:

Hiwi-Stelle

Kontaktperson:

Dipl.-Ing Georg Blesinger

Aufgabenbeschreibung

Für experimentelle und numerische Grundlagenuntersuchungen von Elementarprozessen in Kolbenmotoren müssen ausgewählte Strömungsszenarien modelliert werden. Als unterstützende Kraft bei der Bildung und Validierung von Modellen suchen wir begabte und motivierte Studenten mit Vorkenntnissen in 3D-CAD und Interesse an der numerischen Simulation von Strömungen und diversen überlagerten Prozessen.
Die Prozesse von Interesse sind Wärme- und Stofftransport, Zerstäubung, chemische Reaktion sowie Ionisierung und Ladungstransport.

Durchzuführende Arbeiten:

  • Erstellung von 3D-CAD Modellen
  • Erstellung von 0-3D numerischen Modellen zur Untersuchung der genannten Prozesse
  • Programmierung in Matlab, Python
  • Recherche zur Erweiterung des Verständnis und der Funktionalität der verwendeten Software-Tools
  • Unterstützung bei experimentellen Untersuchungen
Fachrichtung: Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Physik
Beginn: ab sofort
Stundenzahl:

mind. 30h/Monat

Voraussetzungen:
  • Sie möchten mithelfen die Welt zu verbessern und haben in den Fachbereichen Thermodynamik, Strömungslehre, Wärme- und Stoffübertragung die entsprechenden Grund-Fach-Vorlesungen bereits oder demnächst abgeschlossen
  • Sie eignen sich zügig und interessiert erforderliche Qualifikationen an
  • Sie sind bereit, parallel zu Ihrem Studium und zu den mit der Anstellung verbundenen Aufgaben Ihre Fach-Kenntnisse in relevanten Themengebieten zu erweitern und zu vertiefen
  • Sie streben eine längerfristige -zwei Jahre oder mehr- Zusammenarbeit mit dem IFKM an