Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
IFKM
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch 

Rintheimer Querallee 2
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42431
Tel.: +49 721 608-42432

Fax: +49 721 608-48519
E-Mail:
infoOja6∂ifkm kit edu

 

Für Initiativbewerbungen:

abschlussarbeitenMkb9∂ifkm kit edu

oder

hiwijobsVva5∂ifkm kit edu

 

 

Verbrennungsmotoren II

Verbrennungsmotoren II
Typ: Vorlesung (V)
Semester: SS 2019
Ort:

Geb. 10.91, Grashof-Hörsaal

Zeit: 23.04.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


25.04.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

30.04.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

02.05.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

07.05.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

09.05.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

14.05.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

16.05.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

21.05.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

23.05.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

28.05.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

04.06.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

06.06.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

11.06.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

13.06.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

18.06.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

25.06.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

27.06.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

02.07.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

04.07.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

09.07.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

11.07.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

16.07.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

18.07.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

23.07.2019
14:00 - 15:30 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

25.07.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.91 Grashof-Hörsaal
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


Beginn: 23.04.2019
Dozent: Prof. Dr. Thomas Koch
SWS: 3
LVNr.: 2134151

Voraussetzungen

Grundlagen des Verbrennungsmotors I hilfreich

Lehrinhalt

  1. Emissionen
  2. Kraftstoffe
  3. Triebwerksdynamik
  4. Konstruktionselemente
  5. Aufladung
  6. Alternative Antriebskonzepte
  7. Sonderverfahren
  8. Kraftübetragung vom Verbrennungsmotor zum Antrieb

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 31,5 Stunden
Selbststudium: 90 Stunden

Ziel

Die Studenten vertiefen und ergänzen das Wissen aus der Basisvorlesung Verbrennungsmotoren I. Sie können Konstruktionselemente, Entwicklungswerkzeugen und die neusten Entwicklungstrends benennen und erklären. Sie sind in der Lage, die in der Vorlesung behandelten Antriebskonzepte zu analysieren und zu beurteilen.

Prüfung

mündliche Prüfung, Dauer 25 Minuten, keine Hilfsmittel