Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Entwicklung des hybriden Antriebsstranges

  • Typ: Vorlesung (V)
  • Semester: SS 2020
  • Zeit: 20.04.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


    27.04.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    04.05.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    11.05.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    18.05.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    25.05.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    08.06.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    15.06.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    22.06.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    29.06.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    06.07.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    13.07.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    20.07.2020
    14:00 - 15:30 wöchentlich
    10.91 Grashof-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


  • Dozent: Prof. Dr. Martin Doppelbauer
    Prof. Dr. Thomas Koch
  • SWS: 2
  • LVNr.: 2134155
Bemerkungen
  1. Einleitung und Zielsetzung
  2. Alternative Antriebskonzepte
  3. Grundlagen der Hybridantriebe
  4. Grundlagen der elektrischen Komponenten von Hybridantrieben
  5. Wechselwirkung bei der hybriden Antriebsstrangentwicklung
  6. Gesamtsystemoptimierung
  7. Gesamtsystembetrachtung