Home | Impressum | Sitemap | KIT
IFKM
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch 

Rintheimer Querallee 2
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42431
Tel.: +49 721 608-42432

Fax: +49 721 608-48519
E-Mail:
infoYto6∂ifkm kit edu

 

Für Initiativbewerbungen:

abschlussarbeitenZdh6∂ifkm kit edu

oder

hiwijobsSvt1∂ifkm kit edu

 

 

Herzlich willkommen am IFKM!

„Die Begeisterung, den Verbrennungsmotor auf seiner weit über hundert Jahre langen Erfolgsgeschichte als Referenztechnologie hinsichtlich Kundennutzen und Umweltfreundlichkeit auch in Zukunft zu optimieren, ist unsere Triebfeder in Forschung, Lehre und Innovation.“

   

 

NEWS

SemianrVM
Einladung zum Seminar für Verbrennungsmotoren 21.11.2017

Am 21.11.2017 findet um 18:30 Uhr im Tulla-Hörsaal (CS) der erste Seminarvortrag im WS2017/18 statt.

Referent: Heinrich Baas
Titel: "Entwicklungsstand statinärer Gasmotoren zur Kraft-Wärme-Kopplung"  

 
Tagung NOx
2. Tagung "Motorische Stickoxidbildung"

Nach dem Erfolg der ersten Tagung im Januar 2016 führen das Institut für Kolbenmaschinen des KIT und das Haus der Technik Essen die Reihe fort. Am 22. und 23. Januar 2018 findet in Ettlingen bei Karlsruhe die 2. Tagung "Motorische Stickoxidbildung NOx" mit dem Subtitel "Saubere Luft in Städten und auf dem Land" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 
M_th
12.+ 05.10. - O-Phasen-Exkursion zum Mercedes-Benz-Museum

Am 12. und 05.Oktober fanden im Rahmen der Orientierungsphase (O-Phase) für die Studentinnen und Studenten Besuchstermine im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart auf dem Programm. Im Vorfeld der Führungen durch das Museum hatten die angehenden Ingenieure jeweils die exklusive Gelegenheit im Workshop "Motorschrauben" an einem modernen Aggregat der Daimler AG selbst Hand anzulegen.

Einen Veranstaltungsrückblick und einige Bildimpressionen finden Sie >hier<.

 
Tak_th
25.09. - Delegation der Forschungsinstitution AIST besucht das IFKM

Am Montag, den 25.09.2017 besuchte eine Delegation der bekannten japanischen Forschungsinstitution AIST (Advanced Industrial Science and Technology) das IFKM.

Einen kurzen Rückblick auf den Besuch finden Sie >hier<.

 
soFest_th
16.09. - Sommerfest des IFKM

Am Samstag, den 16.09. fand das Sommerfest des IFKM auf dem Campus Ost statt. Bei trockenem Septemberwetter konnten die Mitarbeiter, ehemaligen Mitarbeiter, Lehrbeauftragten und Freunde des Instituts für Kolbenmaschinen den Nachmittag und Abend in ungezwungener Atmospäre gemeinsam verbringen.

Einen kurzen Rückblick auf die Veranstaltung und einige Impressionen finden Sie >hier<.

 
ARD_th
10.08. - Beitrag in ARD tagesthemen zum Thema "Feinstaub und Stickoxide" nimmt Bezug auf Forschungsarbeiten am IFKM

Am 10.08 sendete die ARD in den tagesthemen einen Beitrag, der sich mit den Quellen der Feinstaub- und Stistoffdioxidbelastungen befasst. Hierbei wird auch Bezug auf die am IFKM laufenden Forschungsarbeiten zur Minderung des Schadstoffausstosses bei Dieselmotoren genommen.

Sie finden eine Verlinkung zur Ausgabe der ARD tagesthemen vom 10.08.2017 >hier< über unsere Rubrik Aktuelles.

 
04.08. - Medienbeiträge zum "Nationalen Forum Diesel" Im Rahmen des am 2. August stattgefundenen "Nationalen Forum Diesel" - im Volksmund auch als Dieselgipfel bekannt - wurde Prof. Koch von mehreren TV- und Printmedien interviewt und zitiert. Eine unvollständige Auswahl von Artikeln und Beiträgen finden Sie >hier< über unsere Rubrik Aktuelles.