Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Die Begeisterung, den Verbrennungsmotor auf seiner weit über 100-jährigen Erfolgsgeschichte als Referenztechnologie hinsichtlich Kundennutzen und Umweltfreundlichkeit auch in Zukunft zu optimieren, ist unsere Triebfeder in Forschung, Lehre und Innovation

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Herzlich Willkommen!

H2-KonfBucherer/IFKM/KIT
21.+22.09.2020 - Karlsruher Konferenz "Der Wasserstoffmotor"

Wir freuen uns auf den Konferenzhöhepunkt des Jahres 2020. Am 21.+22.September wird die erste Konferenz "Der Wasserstoffmotor" zusammen mit mehreren Partnern unseres Instituts stattfinden. Seien Sie dabei! Infos und Anmeldemöglichkeiten finden Sie über den Link.

Mehr Infos und Anmeldung
Naumann2020_thFriedrich-Naumann-Stiftung
29.06. - Online-Gesprächsrunde "AUTOMOBIL DER ZUKUNFT - ZUKUNFT DER MOBILITÄT"

Am 29.06. fand als Online-Format und veranstaltet von der Friedrich-Naumann-Stiftung sowie der Reinhold-Maier-Stiftung eine 90minütige Diskussionsrunde mit dem Thema "AUTOMOBIL DER ZUKUNFT - ZUKUNFT DER MOBILITÄT" statt.

Mehr Infos
bIFKM/KIT
10.06.2020 - Acht neu ausgestattete Arbeitsplätze im Poolraum

Wir freuen uns, dass jüngst acht Arbeitsplätze in unserem Poolraum im Gebäude 70.03 mit neuen Rechnern ausgestattet werden konnten.

Die Leistungsfähigkeit und Attraktivität des Poolraums konnte so für die studentische Nutzung erheblich gesteigert werden. 

Mehr Infos
Livetalk_thFDP Kreisverband Stuttgart
12.05.20 - Online-Live-Talk "Neue Kraftstoffe für den Verbrennungsmotor" am 11. Mai

Am Mo, den 11. Mai fand eine virtuelle Live-Talkshow mit dem Titel: "Krise meistern. Umwelt schonen. Arbeitsplätze sichern. - Neue Kraftstoffe für den Verbrennungsmotor" statt.

Die DiskussionsteilnehmerInnen sowie einen Link zur Aufzeichnung der Veranstaltung und zu einem Online-Bericht finden Sie >hier<.

ReFuels_thKIT
Alle Informationen zum Projekt reFuels auf eigener Projektseite gebündelt

Alle Informationen und Neuigkeiten zum und im Projektverbund "reFuels - Kraftstoffe neu denken" finden Sie ständig aktualisiert und gebündelt auf der eigenständigen Projekt-Homepage. Zu dieser Seite geht es >hier<.

Face_thFacebook
IFKM jetzt auch auf Facebook vertreten

Seit Kurzem ist das IFKM auch mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. Schauen Sie doch einmal rein!

Zu finden sind dort jeweils neuste Berichte und die Ankündigung von bevorstehenden Veranstaltungen. Zum IFKM-Facebook-Auftritt gelangen Sie >hier<.