Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
IFKM
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch 

Rintheimer Querallee 2
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42431
Tel.: +49 721 608-42432

Fax: +49 721 608-48519
E-Mail:
infoPdt8∂ifkm kit edu

 

Für Initiativbewerbungen:

abschlussarbeitenVil7∂ifkm kit edu

oder

hiwijobsCim8∂ifkm kit edu

 

 

Herzlich willkommen am IFKM!

„Die Begeisterung, den Verbrennungsmotor auf seiner weit über hundert Jahre langen Erfolgsgeschichte als Referenztechnologie hinsichtlich Kundennutzen und Umweltfreundlichkeit auch in Zukunft zu optimieren, ist unsere Triebfeder in Forschung, Lehre und Innovation.“

   

 

NEWS

bu_th
21.09. - Besuch von Sandia National Laboratories/Livermore am IFKM

Am Fr., 21.09. besuchten Dr. Steve Busch und sein Kollege Dr. David Vuilleumier von den Sandia National Laboratories das Institut für Kolbenmaschinen für Vorträge und einen wissenschaftlichen Austausch.

Einen kurzen Rückblick finden Sie >hier<.

 
SeminarVM1819
Seminartermine im Wintersemester 2018/2019

Die Termine der Veranstaltungsreihe "Seminar für Verbrennungsmotoren" für das Wintersemester 2018/2019 finden Sie hier.

 
queensl
07.09. - Besuch aus Australien am IFKM

Am Fr., 07.09. besuchte Professor Richard Brown von der Queensland University of Technology (QUT) in Brisbane/Australien das IFKM. Eine Kurzinformation finden Sie >hier<.

 
trr_th
Begutachtung des DFG Sonderforschungsbereichs SFB/TRR150 "Turbulente, chemisch reagierende Mehrphasenströmungen in Wandnähe"

Ressourcenschonende, effiziente Verbrennungstechnologien und eine deutliche Reduktion des Schadstoffausstoßes bei Verbrennungsprozessen stehen im Zentrum des Vorhabens, das von der DFG am 05.+06.09 zum Ende der ersten Förderperiode begutachtet wurde. Weiterführende Informationen finden Sie >hier<.

 
mach_th
13.07. - Maschinenbautag mit Messestand des IFKM

Die Fakultät für Maschinenbau des KIT veranstaltete am 13.07. den Maschinenbautag als Forum der Vernetzung der Karlsruher Maschinenbau-Institute, der partnerschaftlich verbundenen Industrieunternehmen und der Studierenden. Am Messestand des IFKM zeigten die Studierenden reges Interesse an der Forschung und Lehre des Instituts. Einen kurzen Rückblick finden Sie >hier<.

 
18_th
Stimmungsvolles Sommerfest des IFKM am 30.06.2018

Am vergangen Samstag, dem 30.06., fand bei herrlichen Witterungsbedingungen das traditionelle Sommerfest des IFKM auf dem KIT Campus Ost statt.

Einen Rückblick auf die Veranstaltung und einige Bildimpressionen finden Sie >hier<.

 
a
22.06 - Professor C. Bae zu Gast am IFKM

Am Freitag, den 22.06. besuchte Professor Choongsik Bae von der Korea Advanced University of Science and Technology (KAIST) das IFKM. Einen kurzen Bericht über den Arbeitsbesuch finden Sie >hier<.

 
a
14.06.2018 - Institutsausflug des IFKM

Am 14.06. fand der diesjährige Ausflug des IFKM statt. Das Programm sah einen Einblick in die Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH in Nordrach, sowie eine erlebnisreiche Wanderung durch die nähere Umgebung der Schwarzwälder Gemeinde vor.

Einen kurzen Rückblick und einige Bildimpressionen finden Sie >hier<.

 
ko_fvv_th
04.06. - FVV stellte erfolgreiche IGF-Projekte in Japan vor

Eine Delegation der FVV reiste im Mai zur Frühjahrstagung der japanischen Automobilingenieure, dem JSAE-Kongress, der vom 23.-25. Mai in Yokohama tagte. Dort wurden die neuesten Ergebnisse aus drei innovativen IGF-Forschungsvorhaben vorgestellt sowie der Blick auf zukünftige Motorkonzepte gerichtet. Einen Kurzbericht sowie Links zum ausführlichen Bericht auf den FVV-Seiten erhalten Sie >hier< in unserer Rubrik Aktuelles.

 
ausp3_th
25./26.04. - ARD Tagesschau und MDR Wissen berichten über modernste Dieseltechnologie

Am 25.04. zeigte die ARD  einen Beitrag in der Tagesschau zu Dieselfahrzeugen mit modernster Abgasreinigung. Das von der Firma BOSCH entwickelte System erreichte bei Messfahrten im realen Strassenverkehr Stickoxid-Emissionswerte von bis zu 13 mg/km und damit lediglich einem Zwanzigstel des aktuellen Grenzwertes.

Herr Dr. Wagner vom IFKM kommt in dem ARD-Beitrag ebenfalls zu Wort. Auch MDR Wissen widmete sich am 26.04 der Thematik und veröffentlichte die Einschätzung von Herrn Wagner als Text und Audiobeitrag.

Sie finden die Links zu den Online-Versionen der Beiträge >hier< auf unserer Rubrik Aktuelles.