Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Aufbau eines Simulationsmodells zur Verbrennung von regenerativen Kraftstoffen

Aufgabenbeschreibung

Die Nutzung regenerativ hergestellter Kraftstoffe (reFuels) ist neben anderen Maßnahmen wie dem Ausbau der Elektromobilität ein aussichtsreicher Pfad hin zu einer CO2-neutralen Mobilität. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll mit Hilfe eines chemisch-kinetischen Simulationsprogramm ein Prüfstandaufbau abgebildet und experimentelle Ergebnisse validiert werden.

Die Aufgabengebiete gliedern sich wie folgt:

  • Literaturrecherche
  • Einarbeitung in die Software
  • Abbildung des Prüfstand als Modell
  • Simulative Messungen
  • Vergleich Experiment-Simulation
  • Optimierung der Simulation
Fachrichtung: Maschinenbau, Elektrotechnik , Informatik
Beginn: ab sofort
Art: simulative Arbeit
Voraussetzungen:
  • Motivation
  • Selbstständigkeit
  • Motorkenntnisse vorteilhaft