Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Untersuchung einer Leistungszündung für hochaufgeladene Ottomotoren mittels optischer Emissionsspektroskopie

  • Stellenausschreibung:
  • Stellenart:

    Bachelorarbeit / Masterarbeit

  • Kontaktperson:

    M.Sc. Tobias Michler

Aufgabenbeschreibung

Durch immer weiter aufgeladene Motoren steigt nicht nur die Belastung auf den Motor sondern auch auf sein Zündsystem. Für eine sichere Entflammung und eine hoher Lebensdauer des Zündsystems sind umfassende Untersuchungen notwendig. Deshalb erhalten Leistungszündungen, die die gestiegenen Anforderungen an ein Zündsystem erfüllen sollen Einzug in moderne Verbrennungsmotoren.

Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Zündfunkenanalyse einer Leistungszündung an einer bestehenden Druckkammer mittels optischer Emissionsspektroskopie durchgeführt werden. Dies beinhaltet zeit- und ortsaufgelöste Untersuchung verschiedener Plasmen innerhalb des Zündfunkens mit Fokus auf den Verschleiß der Zündkerze.

Die Aufgabengebiete gliedern sich wie folgt:

  • Adaption eines Gasmischers an der Druckkammer
  • Messungen mit einem Spektrographen und Hochspannungsmesstechnik
  • Auswertung der Daten mit erprobten Methoden.

 

Fachrichtung: Maschinenbau, Elektrotechnik
Beginn: ab sofort
Art: experimentell
Voraussetzungen:
  • Motivation
  • Eigenständigkeit
  • Zuverlässigkeit