Unterstützung bei der Durchführung der RDE-Messungen mit einem PEMS-System zur Ermittlung der Emissionen am Fahrzeug unter realen Fahrbedingungen

Aufgabenbeschreibung

Eine der größten Herausforderungen der letzten Jahrzehnte war die Verringerung der Treibhausgas- und Schadstoffemissionen von Verkehr und Industrie. Verbrennungsmotoren sind wichtig, um die künftigen und mittelfristigen Flottengrenzwerte einzuhalten. Daher wird die Optimierung von Verbrennungsmotoren im Hinblick auf Emissionen immer wichtiger.

Diese Arbeit befasst sich mit der Messung der Emissionen mit PEMS am Fahrzeug. Das am IFKM verfügbare PEMS-System wird verwendet, um die Emissionen des Fahrzeugs unter realen Fahrbedingungen auf der Straße zu messen.

Die Aufgabengebiete gliedern sich wie folgt:

  • Unterstützung bei der Konstruktion PEMS am Fahrzeug
  • Vorbereitung des PEMS für die Fahrt: Durchführung von Pre- und Post-Processing
  • Vorbereitung des Fahrzeugs für die Fahrt: Tanken, Spülen, Kraftstoffwechsel
  • Unterstützung bei der Durchführung der RDE-Fahrten
  • Unterstützung bei der Auswertung

Bei Interesse lassen Sie mir bitte eine Email mit einem aktuellen Notenauszug und ihrem Lebenslauf zukommen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Fachrichtung: Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieur
Beginn: ab sofort
Stundenzahl: min 30h/Monat
Voraussetzungen:
  • Führerschein Klasse B
  • Selbstständigkeit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit