Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)

Simulation der elektrischen Eigenschaften eines Zündsystems

Aufgabenbeschreibung

Durch immer weiter aufgeladene Motoren steigt nicht nur die Belastung auf den Motor sondern auch auf sein Zündsystem. Für eine sichere Entflammung und eine hoher Lebensdauer des Zündsystems sind umfassende Untersuchungen notwendig.

Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Simulation der Zündkerze, mit deren ihre elektrischen Parameter bestimmt werden können, aufgebaut und durchgeführt werden. Die gesuchten Parameter sollen hierbei als Funktion der geometrischen und materialspezifischen Eigenschaften der Zündkerze dargestellt werden.

Die Aufgabengebiete gliedern sich wie folgt:

  • Einarbeiten in Comsol Multiphysics
  • Einarbeiten in die Entladungsmechanismen von Zündsystemen
  • Simulieren der elektrischen Zündkerzenparameter aufgrund von geometrischen und materialspezifischen Eigenschaften

Fachrichtung:

Maschinenbau, Elektrotechnik
Beginn:

ab sofort

Art: Simulation
Voraussetzungen:
  • Motivation
  • Kenntnisse in Simulation
  • Zuverlässigkeit