Methoden zur Analyse der motorischen Verbrennung

  • Typ: Vorlesung (V)
  • Lehrstuhl: KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau - Institut für Kolbenmaschinen
    KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau
  • Semester: SS 2022
  • Ort:

    CS Geb. 10.91, Raum 228
     

  • Zeit:

    ab Di 26.04.2022
    09:45 - 11:15, wöchentlich



     

  • Beginn: 26.04.2021
  • Dozent: Jürgen Pfeil
  • SWS: 2
  • LVNr.: 2134134
  • Hinweis:

    Präsenz

Informationen zur Vorlesung

Voraussetzungen

keine
Empfehlungen:Grundlagen des Verbrennungsmotors I hilfreich

Literaturhinweise

Skript, erhältlich in der Vorlesung

Lehrinhalt

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 24 Stunden
Selbststudium: 96 Stunden

Ziel

  • Energiebilanz am Motor
  • Energieumsetzung im Brennraum
  • Thermodynamische Behandlung des Motorprozesses
  • Strömungsgeschwindigkeiten
  • Flammenausbreitung
  • Spezielle Meßverfahren
  • Die Studenten können modernen Methoden zur Analyse von Vorgängen in Verbrennungsmotoren und spezielle Meßverfahren wie optische Messungen und Lasermesstechniken benennen und erklären. Sie können einen motorischen Prozess thermodynamisch modellieren, analysieren und bewerten.

Prüfung

  • Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer mündlichen Prüfung (30 min) (nach §4(2), 2 SPO).

Bewertungen der Veranstaltung

Evaluationsergebnis Sommersemester 2018
Evaluationsergebnis Sommersemester 2017
Evaluationsergebnis Sommersemester 2016