Betreuung der optischen Messtechnik und Unterstützung bei optischen Versuchen an einer Zündkammer

Aufgabenbeschreibung

Im Bereich der optischen Analysemethoden werden unterschiedliche Kameras, Objektive, Linsen und Laser verwendet. Dabei ist die Auswahl des richtigen Werkzeugs nicht immer leicht im Voraus zu bestimmen.

Im Rahmen der Tätigkeit soll neben der tiefgründigen Einarbeitung in das Thema Optik das gesamte Inventar dokumentiert und ein Programm für die Auswahl der richtigen Komponenten geschrieben werden. Zusätzlich kann das erlernte Wissen auch an einer optisch zugänglichen Zündkammer angewendet werden.

Genauere Details erfahren Sie - bei Interesse an einer HiWi-Stelle - in einem persönlichen Gespräch.

Liste durchzuführender Arbeiten:

  • Recherchetätigkeiten rund um das Thema Optik
  • Programmierung eines Auswahltools für optische Messtechnik
  • Unterstützung beim Prüfstandsbetrieb
Fachrichtung: Maschinenbau, Mechatronik
Art der Arbeit: Experimentelle Arbeiten, Dokumentation, Programmierung
Beginn: ab sofort
Stundenzahl:

nach Absprache

Voraussetzungen:
  • Interesse an Optik/ Fotografie
  • Grundkenntnisse in Matlab sind von Vorteil
  • Eigenständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Sorgfältigkeit