Ladungswechselsimulation eines Einzylinder Wasserstoffmotors

Aufgabenbeschreibung

Durch die Verschärfung der zukünftigen Emissionsgesetzgebung gewinnen Methoden zur CO2-Reduktion  immer mehr an Bedeutung beim Betrieb von Verbrennungsmotoren. Dies betrifft insbesondere den Nutzfahrzeugbereich, was neue Ideen und Verfahren erfordert.

Der Wechsel zu Wasserstoff als Energiequelle bietet die Möglichkeit den Verbrennungsmotor CO2 neutral zu betreiben.

Das IFKM betreibt mehrere Versuchsträger mit Wasserstoff und die Modellierung der einzelnen Vorgänge ist ein wichtiges Thema der aktuellen Forschung.

Die Aufgabengebiete der Arbeit umfassen:

  • Aufbau eines 3D-CFD Ladungswechselmodells für einen Nutzfahrzeug Einzylindermotor
  • Validierung mit Messungen am Strömungsprüfstand
  • Analyse der Ladungsbewegung mit verschiedenen Kolbengeometrien
Fachrichtung: Maschinenbau, Physik
Beginn:

sofort

Art: Simulation
Voraussetzung:
  • Motivation
  • Grundkenntnisse Verbrennungsmotoren
  • Interesse an simulativer Arbeit